↑ Zurück zu Stufen

Jungpfadfinder

Jungpfadfinder sind Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren.

Sie sind voller Tatendrang, wollen Dinge ausprobieren, in neue Lebensbereiche vorstoßen und ihren eigenen Standpunkt finden.

Die Jungpfadfinderstufe bietet die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und sich kritisch mit den Dingen auseinanderzusetzen.

Jungpfadfinder lernen in der Gruppe, miteinander umzugehen, den Anderen als gleichberechtigt zu akzeptieren und auf ihn Rücksicht zu nehmen. So entsteht eine verschworene Clique, die die Ziele der Stufe mitbestimmt und lernt, Verantwortung für das eigene und gemeinsame Tun zu übernehmen.

Die Leiter stehen den Jungpfadfindern als Wegbegleiter zur Seite. Sie ermutigen die Gruppe, Neues auszuprobieren, ihren Ideen und ihrem Tatendrang freien Lauf zu lassen. Und weiß die Gruppe nicht mehr weiter, greifen die Leiter helfend ein.

Im Stamm Flüren gibt es einen Jungpfadfinder Trupp für Mädchen, einen gemischten Trupp und einen Trupp für Jungen:

 

Trupp Baden Powell: ( Mädels und Jungs )

Dienstags von 18.30 – 20.00 Uhr

Jungpfadfinderleiter

Leitungsteam vom Trupp Baden Powell Anja Budde, Manuel Budde, Nadine Leszinski und Sebastian Wirtz

 

Trupp Robin Hood: ( nur Jungs )

Freitags von 18.00 – 19.30 Uhr

Jungpfadfinderleiter

Leitungsteam des Trupps Robin Hood Thomas Giesen, Lukas Witzel, Andre Manrenberg und Manuel Telinden

alle Jufi Truppstunden finden im kath. Pfarrheim St. Marien in Flüren statt.

Neugierig geworden ? Dann schau einfach vorbei oder mail uns

 

„Gut Pfad“ wünscht die Jufi Stufe

 

Jungpfadfinder@dpsg-wesel-flueren.de